Ingelheim ist als Rotweinstadt bekannt. Dennoch überwiegen - wenn auch nur knapp - weiße Rebsorten. Ihren Namen trägt sie trotzdem zu Recht, denn in Ingelheim wird Rotweinkultur gelebt!, © Angelika Stehle/IKuM GmbH© Angelika Stehle/IKuM GmbH

Fast gradlinig und ohne Steigung verläuft nun unser Weg bis zum Bismarckturm. Der 31 Meter hohe und massiv gebaute Koloss aus Kalkstein ist unser nächstes Ziel. Der Rheinhessiche Bismarck-Verein ließ ihn als Zeichen patriotischer Gesinnung für den ersten deutschen Reichskanzler erbauen. Steigt man die 111 Stufen zur Plattform hinauf, genießt man einen herrlichen Blick über Ingelheim und das Rheintal.