Ingelheim ist als Rotweinstadt bekannt. Dennoch überwiegen - wenn auch nur knapp - weiße Rebsorten. Ihren Namen trägt sie trotzdem zu Recht, denn in Ingelheim wird Rotweinkultur gelebt!, © Angelika Stehle/IKuM GmbH© Angelika Stehle/IKuM GmbH

An hübschen Fachwerkhäusern und versteckten Winzerhöfen vorbei, laufen wir weiter in den alten Dorfkern hinein. Die Großwinternheimer sind stolz auf ihre Geschichte, denn an einigen Häusern hängen Tafeln mit Schwarzweißfotografien aus vergangenen Zeiten. Alltagszenen eines Winzerdorfes, die das beschwerliche, aber auch fröhliche Leben von damals zeigen.