Die Flusslandschaft am Rheinradweg bei Ingelheim ist durchweg flach und mit seiner Auenlandschaft und blühenden Obstwiesen sehr romantisch., © Angelika Stehle/Stadt Ingelheim© Angelika Stehle/Stadt Ingelheim

Dem Rheindamm folgend erhöhen wir unser Tempo auf gut ausgebauter Strecke und passieren den Ingelheimer Polder. Diese natürliche Überflutungsfläche dient dem Hochwasserschutz des Mittelrheintals, das etwa 15 km rheinabwärts von hier beginnt.