Ingelheim ist als Rotweinstadt bekannt. Dennoch überwiegen - wenn auch nur knapp - weiße Rebsorten. Ihren Namen trägt sie trotzdem zu Recht, denn in Ingelheim wird Rotweinkultur gelebt!, © Angelika Stehle/IKuM GmbH© Angelika Stehle/IKuM GmbH

Wir laufen inmitten der Weinberge und kommen mit jedem Schritt dem Ingelheimer Stadtteil Großwinternheim näher. Imposant ragt der Selztaldom über den Dächern hervor. Eigentlich ist er kein Dom, aber die Einheimischen haben der markanten evangelischen Kirche mit dem achteckigen Turm diesen Spitznamen gegeben Der Blick auf Großwinternheim, das Selztal und den gegenüberliegenden Westerberg zieht uns in seinen Bann. Kein Wunder, dass parallel zu unserer Wanderroute auch ein Teil des Panoramaweges verläuft - eine nicht allzu anstregende Tour rund um den malerischen Ortsteil.