Der einstige Thronsaal Karls des Großen ist eines der wichtigsten Denkmäler im Kaiserpfalzgebiet. Sie war der prachtvoll ausgestattete Schauplatz von Herrschertreffen, Verhandlungen und Gerichtsverfahren. Hier sind historische Mauerreste zu sehen und eine Informationswand mit zwei integrierten Computerterminals, die die Besucher über die Pfalz zur Zeit der Karolinger informieren., © Rainer Oppenheimer© Rainer Oppenheimer

Mit Wissen und Fantasie werden Schauplätze der Weltgeschichte, von Synoden, Reichsversammlungen, Osterfestkrönungen, ja sogar der Absetzung eines Kaisers lebendig. Unsere Stationen: Nieder-Ingelheimer Saalgebiet mit Aula regia, Heidesheimer Tor, Pfalzkirche und Wehrmauern.

Buchbar: ganzjährig
Dauer: 1,5 Stunden
Teilnehmer pro Führer: maximal 25 Personen
Preis pro Gruppe: 55 Euro zuzüglich Eintritt Museum für Gruppen € 2,-/pro Person ab 18 Jahren
Fremdsprachen: 66 Euro (Englisch, Französisch oder  Luxemburgisch) zuzüglich Eintritt Museum für Gruppen € 2,-/pro Person ab 18 Jahren

****************************************************************************************************

Aktueller Hinweis zur der Corona-Pandemie:
Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, dass aufgrund der Hygienevorschriften zur Bekämpung der Corona-Pandemie einige Denkmäler im Kaiserpfalzgebiet nicht besichtigt werden können. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

Ingelheim bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

in Ingelheim

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Ingelheim




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

06132/710 009 200Mo - Fr: 9.00 - 18.00 UhrSa & So 11 bis 15 UhrOder einfach per E-Mailtouristinformation@ikum-ingelheim.de