Autor_Arno Strobel, 2020 Copyright Gaby Gerster_c, © Gaby Gerster© Gaby Gerster

Ingelheim am Rhein

Arno Strobel -"Mörderfinder, die Macht des Täters"

am 06.04.2022 um 19:00 Uhr

 

*WICHTIGER HINWEIS FÜR IHREN BESUCH*

Die Veranstaltung findet unter 2G statt. Der Veranstaltungsbesuch ist nur für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich.

Bitte halten Sie zum Einlass Ihren Personalausweis bereit sowie einen der folgenden Nachweise: Impfpass oder Impfbescheinigung zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tage nach abschließender Impfung) oder Nachweis einer überstandenen COVID19-Infektion.

Sollte die Hospitalisierungsrate in der Region Mainz-Bingen den Wert 6 übersteigen, gilt für den Veranstaltungsbesuch 2G plus d.h. vollständig geimpfte und genesene Personen müssen zusätzlich einen Corona-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) vorweisen.

Zur Kontaktnachverfolgung nutzen wir die luca-App. Die Gäste werden gebeten, sich diese vorab auf ihr Smartphone herunter zu laden.
Auch eine manuelle Kontaktangabe ist möglich. Für diesen Fall: Sparen Sie Zeit, erleichtern Sie uns die Arbeit und bringen Sie das bereits ausgefüllte Formular zur Kontaktnachverfolgung mit zur Veranstaltung: Download Formular Kontaktnachverfolgung.

Bitte denken Sie an Ihren medizinischen Mund-Nasen-Schutz!

Wir danken sehr für Ihr Verständnis und freuen uns auf Sie!
 

In Kooperation mit der Buchhandlung Wagner


Der Veranstalter Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH beschreibt die Veranstaltung wie folgt:

Lesung mit Arno Strobel – „Mörderfinder – Die Macht des Täters“

Max Bischoff, ein begnadeter Fallanalytiker, ermittelt in seinem 2. Fall.

Der Anruf kam unerwartet. Eine Ex-Kollegin bittet Fallanalytiker Max Bischoff um Hilfe. Ihr Neffe wurde des Mordes beschuldigt und hat sich daraufhin das Leben genommen. Mit 22. Ein Schuldeingeständnis? Oder die Tat eines Verzweifelten?

Max sichtet die Fakten, die Beweislast ist erdrückend, aber nichts passt zusammen. Kein Motiv, vollkommene Willkür. Und dann die vage Verbindung zu einem anderen Fall. Irgendetwas ist da, das kann Max beinahe körperlich spüren. Aber der Kopf des Mörders bleibt ihm verschlossen. Hat er sich verrannt? Oder versagt die Fallanalyse und damit Max zum ersten Mal in seiner gesamten Laufbahn?

Auch in seinem neusten Thriller nimmt Nr. 1-Bestseller-Autor Arno Strobel seine Leserinnen und Leser mit auf die spannende Entdeckungsreisen zu den dunkeln Winkeln der menschlichen Seele und macht auch vor den größten Urängsten nicht halt.

Parken: Bitte beachten Sie, dass am Winzerkeller nur wenige Parkplätze zur Verfügung stehen. Weitere Parkmöglichkeiten befinden sich gegenüber des Winzerkellers (ca. 100 Meter entfernt) auf dem ehemaligen Gelände der Freiwilligen Feuerwehr (Friedhofstraße). Darüber hinaus bitten wir Sie, die Parkhäuser „Rathaus/WBZ/kING“  oder  „Neue Mitte“ in fußläufiger Entfernung vom Winzerkeller zu nutzen.

 

Termine für diese Veranstaltung

  • Am 06.04.2022 um 19:00 Uhr
auf Karte anzeigen

Veranstaltungsort / Treffpunkt

Ingelheimer Winzerkeller
Binger Straße 16
55218 Ingelheim am Rhein

Tel.: (0049) 6132 710 009 200
Homepage:
E-Mail: touristinformation@ikum-ingelheim.de

Ingelheim bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

in Ingelheim

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Ingelheim




Gastronomie

in Ingelheim

zurück

Gastronomie in Ingelheim




Winzer & Weingüter

in Ingelheim

zurück

Winzer & Weingüter in Ingelheim




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

06132/710 009 200Oder einfach per E-Mailtouristinformation@ikum-ingelheim.de