Ingelheim am Rhein

Geschichte am Mittag: Musiker, Verfolgte und ein »Mühlenkönig«

am 10.11.2022 um 14:30 Uhr

Musiker, Verfolgte und ein »Mühlenkönig« – der russische Zweig der Familie Erlanger
Kurzvortrag

Mitte des 19. Jahrhunderts wanderten Mitglieder der Frankfurter Bankiersfamilie Erlanger nach Moskau aus. In Russland brachten sie es zu größtem künstlerischen und wirtschaftlichen Erfolg. So dirigierte der Musiker Maximilian Mark Erlanger (1812-1873) 25 Jahre lang das zweitälteste russische Schauspielhaus. Sein Sohn Anton Maksimovic Erlanger (1839-1910) baute sich als »Mühlenkönig« ein großes Vermögen auf und war als wohltätiger Mäzen hoch angesehen. Allerdings erlebte die Familie in Russland auch politische Verfolgung aufgrund ihrer jüdisch-deutschen Wurzeln.
Der Kurzvortrag von Museumsmitarbeiterin Dr. Nicole Nieraad-Schalke beleuchtet die historische Verknüpfung Russlands und Deutschlands am Beispiel des Erlanger'schen Familienzweigs, welcher eng mit den »Ingelheimer Erlangers« Wilhelm, Caroline, Carlo und Franz verwandt war.

Vortrag: Dr. Nicole Nieraad-Schalke, Museum bei der Kaiserpfalz
Treffpunkt: Kunstforum Ingelheim – Altes Rathaus
Telefonische Anmeldung bis 8.11.2022 im Museum / begrenzte Teilnehmerzahl
Kosten: 4,00 € (inkl. einer süßen Überraschung und Eintritt in die Sonderausstellung)

Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim
Telefon 06132•714701, info-museum@ingelheim.de, museum-ingelheim.de

Museum bei der Kaiserpfalz © Rainer Oppenheimer

Termine für diese Veranstaltung

  • Am 10.11.2022 um 14:30 Uhr

Veranstaltungsort / Treffpunkt

Museum bei der Kaiserpfalz
François-Lachenal-Platz 5
55218 Ingelheim am Rhein

Tel.: (0049) 6132 714701
Homepage:
E-Mail: info-museum@ingelheim.de

Kontaktinformationen:

Museum bei der Kaiserpfalz

François-Lachenal-Platz 5

55218 Ingelheim am Rhein

Tel: (0049) 6132 714701
E-Mail: info-museum@ingelheim.de
Internet: https://www.museum-ingelheim.de/

Kontaktinformationen:

Museum bei der Kaiserpfalz

François-Lachenal-Platz 5

55218 Ingelheim am Rhein

Tel: (0049) 6132 714701
E-Mail: info-museum@ingelheim.de
Internet: https://www.museum-ingelheim.de/