Am Ortseingang, von der Fähre kommend, steht das Frei-Weinheimer Glockenspiel, welches täglich ertönt. Auf der Vorderfront des Fachwerkhauses werden die Wappen der Ingelheimer Partnerstädte dargestellt., © Doreen Tomkowitz© Doreen Tomkowitz

Wir führen Sie zu zwei schmucken Kirchen, den Bahnhof der als „Zuckerlottche“ bekannten Selztalbahn und zum restaurierten Fischerhaus. Außerdem lernen Sie Frei-Weinheim als Freizeit-Paradies für Ingelheimer und Gäste kennen: von der schön gestalteten Mole können Sie den regen Schiffsverkehr und die Fähr-Überfahrten nach Oestrich-Winkel verfolgen und im Biergarten den Blick in den Rheingau genießen. Ein Holzskulpturen-Ensemble am Eingang zum Jungaugelände erinnert an einen mehrmonatigen Aufenthalt Karls den Großen, bei dem er den Weinbau im Rheingau angeordnet hat.

Buchbar: ganzjährig
Dauer: 1,5 Stunden
Teilnehmer pro Führer: maximal 25 Personen
Preis pro Gruppe: 55 Euro
Fremdsprachen: 66 Euro (Englisch & Französisch)

 

 

Ingelheim bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

in Ingelheim

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Ingelheim




Gastronomie

in Ingelheim

zurück

Gastronomie in Ingelheim




Winzer & Weingüter

in Ingelheim

zurück

Winzer & Weingüter in Ingelheim




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

06132/710 009 200Mo - Fr: 9.00 - 18.00 UhrSa & So 11 bis 15 UhrOder einfach per E-Mailtouristinformation@ikum-ingelheim.de