Das ist der Blick auf das Heidesheimer Tor von der Straße "Auf dem Graben". Auf der Grünfläche befindet sich ein Wasserspielplatz, der bei Groß und Klein sehr beliebt ist., © Rainer Oppenheimer© Rainer Oppenheimer

Aufgrund der aktuellen Lage sind folgende Denkmäler in der Kaiserpfalz Ingelheim geöffnet:

* Aula regia

* Heidesheimer Tor

* Nordflügel - es werden jeweils beide Torflügel geöffnet

Bei der Besichtigung der Denkmäler sind die Hinweisschilder zur Steuerung des Besucherverhaltens zu beachten. Die Sicherheitsvorschriften beinhalten dabei Hinweise auf begrenzte Besucherzahlen pro Denkmal, Einhaltung der Abstandsregelung (1,5m) und das permanente Offenhalten der Flügeltüren.

 

Geschlossen bleiben:

* Präsentationsbereich KAR_05 mit Schutzbau Warmluftheizung

* begehbare Wehrmauer 

* Zugang zum Heidesheimer Tor von der Seite Auf dem Graben her (Rampe)

* Jüdischer Friedhof

* Schutzbau Warmluftheizung

* Saalkirche

* Turm St. Remigiuskirche.

Die Fassadenmalerei eröffnet einen Blick in den ehemaligen Säulengang und vermittelt einen dreidimensionalen Raumeindruck. © Rainer Oppenheimer

Die Kaiserpfalz in Ingelheim ist eine der größten und prachtvollsten ausgebauten Pfalzen des Mittelalters ... gewesen! Immerhin haben die Ruinen bereits über anderthalbtausend Jahre auf dem Buckel, da muss man schon ein bisschen genauer hinschauen und die eigene Fantasie bemühen. Ohne Irrungen und Fragezeichen gelingt das mit einer Führung durch unsere begeisterten StadtführerInnen! Bei einer anderthalbstündigen Tour werden 1200 Jahre Geschichte lebendig: Reichsversammlungen, Synoden, Osterfestkrönungen, Hochzeiten, ja sogar die...

Ingelheim bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

in Ingelheim

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Ingelheim




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

06132/710 009 200Mo - Fr: 9.00 - 18.00 UhrSa & So 11 bis 15 UhrOder einfach per E-Mailtouristinformation@ikum-ingelheim.de