Illuminiertes Heidesheimer Tor an der "Nacht der Kunst 2016", © Michael Bellaire© Michael Bellaire

24. Mai 2019

Nacht der Kunst

Zum 19. Mal laden Boehringer Ingelheim und die Internationalen Tage als Veranstalter und Organisatoren am Freitag, 24. Mai wieder zur Nacht der Kunst ein, einem beliebten Treffpunkt für Kunstfreunde und Nachtschwärmer. Das beliebte Fest findet von 19 bis 24 Uhr auf dem François-Lachenal-Platz vor dem Kunstforum Ingelheim - Altes Rathaus in Nieder-Ingelheim statt.

Das Ensemble „Django Mobil“, deren Repertoire u.a. Gipsy-Swing, Klezmer, französische Musette und Standards umfasst, wird diesen Abend mit Live-Musik umrahmen. Die Ausstellung „Vergessene Moderne. Kunst in Deutschland zwischen den Weltkriegen“ im Alten Rathaus ist für jedermann kostenlos geöffnet. In der Ausstellung werden ab 20 Uhr stündlich Überblicksführungen durch das Führungsteam der Internationalen Tage angeboten.

Für das besondere Flair sorgen nicht nur die reizvollen Lichtakzente, die den Platz und das Kunstforum Ingelheim illuminieren, sondern auch die kulinarischen Überraschungen der Wirtschaftsbetriebe von Boehringer Ingelheim, die zusammen mit verschiedenen Weinen aus Ingelheim angeboten werden.

Auch die Kaiserpfalz Ingelheim im benachbarten Saalgebiet ist anlässlich der Nacht der Kunst wieder bis Mitternacht geöffnet und illuminiert. Stimmungsvolle Lichtspiele und eine begleitende Soundkulisse setzen die Aula regia und das Heidesheimer Tor passend zur diesjährigen Sonderausstellung „Der charismatische Ort. Stationen der reisenden Könige im Mittelalter“ in Szene, die vom 20. August bis 20. November 2019 im Kunstforum Ingelheim – Altes Rathaus zu sehen sein wird. 

Die Forschungsstelle Kaiserpfalz lädt um 19.30, 20.00 und 20.30 Uhr zu kostenlosen Führungen ein. Der Führungstreffpunkt befindet sich an der Wehrmauer am „Bolander-Turm“ in der Straße „Im Saal“.

Mit drei Kurzführungen in der Sebastian-Münster-Abteilung beteiligt sich das Museum bei der Kaiserpfalz in diesem Jahr an der Nacht der Kunst. Die jeweils zwanzigminütigen Führungen mit dem Ingelheimer Gästeführer Dr. Klaus-Peter Wörns finden um 20.30 Uhr, um 21.30 Uhr und um 22.30 Uhr statt und sind kostenfrei.

Das Museum hat von 18 bis 23 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.

Des Weiteren ist die Saalkirche geöffnet und bietet die Möglichkeit, bei Konzerten der Chor- und Orgel-Nacht den Kirchenraum klingend zu erleben. Zu Beginn steht von 19.30 bis 20.30 Uhr ein Konzert für Chor und Orgel. Zwischen 21 und 23 Uhr spielen Iris und Carsten Lenz an der großen Skinner-Orgel jeweils 20-minütige Konzerte, die jeweils zur vollen und halben Stunde beginnen.

Ingelheim bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Ingelheim

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Ingelheim




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

06132/782-216 oder -225
Mo-Mi 08:30 h bis 17:00 h
Do 8:30 h bis 18:00 h
Fr 08:30 h bis 12:00 h
Oder einfach per E-Mail touristinformation@ikum-ingelheim.de

Ingelheim im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!