Bestattungen aus dem frühen Mittelalter verraten Viel über das Leben in Ingelheim vor über 1600 Jahren., ©  Museum bei  der Kaiserpfalz, Foto: Inge Domes© Museum bei der Kaiserpfalz, Foto: Inge Domes

Begüterte merowingische Damen schmückten sich gerne aufwendig

Warum Franziska keine Fibeln trägt!

Die Trachten wurden mit kostbaren Fibeln gehalten. Nur, warum trägt die merowingische Franziska keinen Schmuck?

Um dieser Frage nachzuspüren, begeben wir uns in das frühe Mittelalter. Dort erfahren wir Interessantes über die Lebensweise, das Handwerk und den Schmuck der Merowinger.

Praktischer Teil: Herstellen einer Schmuckperle / Spinnen / Weben / Flechten (wahlweise)
 

Dauer: etwa 2 Stunden
Alter: ab 6 Jahren
Teilnehmerzahl: max. 12 Teilnehmer
Buchungsfrist: 14 Tage im Voraus
Kosten: 35 € plus Material (2,50 € pro Kind)

Hinweis: Bequeme Kleidung wird empfohlen!

auf Karte anzeigen

Kontaktinformationen:

Museum bei der Kaiserpfalz

François-Lachenal-Platz 5

55218 Ingelheim am Rhein

Tel: 06132 714701
E-Mail: info-museum@ingelheim.de
Internet: http://www.museum-ingelheim.de

Kontaktinformationen:

Museum bei der Kaiserpfalz

François-Lachenal-Platz 5

55218 Ingelheim am Rhein

Tel: 06132 714701
E-Mail: info-museum@ingelheim.de
Internet: http://www.museum-ingelheim.de