Gau-Algesheimer Goldberg

Gau-Algesheimer Goldberg

So wertvoll wie Gold – mineralische Rieslinge

Nein, Gold schürfen kann man hier nicht. Es sei denn, man ist Winzer. Denn die Reben aus dieser Einzellage bringen Großes hervor. Der Name verweist nicht auf ein Edelmetall, sondern nimmt Bezug auf die allgemeine Wertschätzung des Bodens. Schwere, sandige Lehmböden vermischen sich mit Kalkmergel und kalkhaltigem Ton. Vor allem dem Riesling gibt dies eine unverwechselbare Mineralik und Spannung. Im Oktober laden die Gau-Algesheimer zum „Fest des jungen Weines“ auf den Marktplatz (Rheinhessen AUSGEZEICHNET).

> Weiter zu den anderen Einzellagen von Gau-Algesheim: Johannisberg, St. Laurentiberg, Steinert
> Zu den Rheinhessen AUSGEZEICHNET Events: Fest des jungen Weines

Gau-Algesheimer Goldberg
Gau-Algesheimer Goldberg
Gau-Algesheimer Goldberg
Gau-Algesheimer Goldberg
Gau-Algesheimer Goldberg
Gau-Algesheimer Goldberg
Gau-Algesheimer Goldberg
Gau-Algesheimer Goldberg
Gau-Algesheimer Goldberg
Gau-Algesheimer Goldberg

Daten und Fakten

Gau-Algesheim 45 Hektar 100-230 m Ostnordost und Südwest
Bereich:
Bingen
Region:
Abtey
Einzellage:
Goldberg
Gemarkung:
Gau-Algesheim

Bodenarten

Mergel/Pelosol

Tonmergel Pelosol, © Landesamt für Geologie und Bergbau Rheinland-Pfalz

Kalkreiche tonige Ablagerungen des Teritärmeeres

Tiefgründiger, kalkreicher Tonboden mit hohem Anteil von quellfähigem Ton, geringere Speicherfähigkeit für pflanzenverfügbares Bodenwasser, eingeschränkte Wasserdurchlässigkeit und Durchlüftung, nährstoffreich, stark kalkhaltig, mäßige Erwärmbarkeit, schwer durchwurzelbar

Körperreich, dicht, reichhaltig, moderate Säure, cremiger Schmelz. Ausdrucksvoll, reif, Mango, Aprikose, Honigmelone, Marille. Weniger Mineralität, eher fruchtbetonte, körperreiche Nachhaltigkeit

mehr erfahren

Kalksteinlehm/Terra fusca

Kalksteinlehm Terra fusca, © Landesamt für Geologie und Bergbau Rheinland-Pfalz

Teritiäre Meeresablagerungen einen Kalkalgenriffs, zu Braunlehm verwittert

Mittel- bis tiefgründiger, steiniger Tonboden, mäßige Speicherfähigkeit für pflanzenverfügbares Bodenwasser, eingeschränkte Durchlüftung, nährstoffreich, kalkhaltig, mäßige Erwärmbarkeit, eingeschränkte Durchwurzelbarkeit

Fruchtbetont, gehaltvoll, angenehme Üppigkeit, Potenzial, Reifezeit notwendig, rauchige Noten, sanfte Säure, Mango und Marille, Spannung, Schmelz, reichhaltige Vielschichtigkeit

mehr erfahren