Dieser häufige Weinbergslagenname geht wohl kaum auf eine "Bienenweide" zurück. Vermutlich ist die Benennung der Lage durch die alte Weinsorten-bzw. Qualitätsbezeichnung "hunnisch" entstanden. Die Bedeutung ist allerdings noch nicht zweifelsfrei geklärt.

Ludwigshöhe

zurück

Bereich: Bereich Nierstein

Großlage: Krötenbrunnen

Einzellage: Honigberg

Gemeinde: Ludwigshöhe

Gemarkung: Ludwigshöhe

Rebfläche: 88 Hektar

Meereshöhe: 80-90 m

Weinboden

zurück

Primäre Bodenart

Terrassensedimente Rigosol

mehr erfahren

Ingelheim bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Ingelheim

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Ingelheim




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

06132/710 009 200
Mo - Fr: 9.00 - 18.00 Uhr
Sa & So 11 bis 15 Uhr
Oder einfach per E-Mail touristinformation@ikum-ingelheim.de

Ingelheim im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!