Alle Radtouren führen entlang der Denkmäler und Sehenswürdigkeiten auf der Strecke., © Horst Goebel, Hünstetten© Horst Goebel, Hünstetten
Selztalbahnhof © Hartmut Geissler

Ehemaliges Bahnhofsgebäude der damaligen Selztalbahn. Sie war die Anbindung des Hinterlandes an Ingelheim und den Frei-Weinheimer Rheinhafen. Ihr häufiger Einsatz für den Transport von Zuckerrüben brachte den freundlichen Beinamen "Zuckerlottchen" ein. Das Gebäude befindet sich heute im privaten Besitz.

Selztaldom © Rainer Oppenheimer

Ehrlich gesagt, der Selztaldom ist gar kein Dom. Aber weil die evangelische Pfarrkirche in Großwinternheim so majestätisch in die Gegend ragt, nennen wir sie so. Die Pfarrkirche wurde 1888 im neoromanischen Stil erbaut. Heute ist sie Denkmal und steht nach wie vor aktiv im Dienst der Kirche. Sie liegt oberhalb des Selztals auf einer Anhöhe und prägt schon aus der Ferne das Landschaftsbild um Großwinternheim. Der Selztaldom wurde innen mit einer Jugendstilausmalung von 1911 gestaltet,...

auf Karte anzeigen

Kontaktinformationen:

Tourist-Information im Winzerkeller

Binger Straße 16

55218 Ingelheim am Rhein

Tel: +49 6132 710 009 200
E-Mail: touristinformation(at)ikum-ingelheim.de
Internet: www.ingelheim-erleben.de

Kontaktinformationen:

Tourist-Information im Winzerkeller

Binger Straße 16

55218 Ingelheim am Rhein

Tel: +49 6132 710 009 200
E-Mail: touristinformation(at)ikum-ingelheim.de
Internet: www.ingelheim-erleben.de