Durch die imposante Krone ist Adelheid von Burgund zweifelsfrei als Königin zu erkennen., © Museum bei der Kaiserpfalz, Zeichnung: Nadine Hanssen© Museum bei der Kaiserpfalz, Zeichnung: Nadine Hanssen

Themenführung

Adelheid von Burgund (um 931–999) - »Mutter der Königreiche«

Adelheid, von 947-950 Königin von Italien, verhalf Otto dem Großen ihre gemeinsame Ehe ab 951 zur Herrschaft über Italien. 962 wurde sie als erste Gemahlin eines karolingischen Herrschers zur Kaiserin gekrönt.

Durch sie wurde der Anspruch auf den Kaiserthron vom italienischen auf den deutschen König übertragen und bis 1806 beibehalten. Der gebildeten und einflussreichen Frau gelang es erstmals, eine deutliche Beteiligung der deutschen Königin an der Herrschaft durchzusetzen. Als Musterbeispiel einer christlichen Herrscherin wurde sie bald nach ihrem Tod im Elsass sogar als Heilige verehrt. Adelheid – seit 962 Kaiserin – war nachweislich viermal in der Ingelheimer Kaiserpfalz.

Buchbar: ganzjährig
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Teilnehmer pro Führer: 15 Personen
Buchungsfrist: 14 Tage im Voraus
Preis pro Gruppe: 55 Euro zuzüglich Eintritt Museum für Gruppen Euro 2,-/pro Person ab 18 Jahren
Fremdsprachen: 65 Euro (Englisch & Französisch) zuzüglich Eintritt Museum für Gruppen Euro 2,-/pro Person ab 18 Jahren

Hinweis: Bitte buchen Sie diese Führung direkt im Museum bei der Kaiserpfalz, die Konktakt-Daten finden Sie hier

 

 

 

auf Karte anzeigen

Kontaktinformationen:

Museum bei der Kaiserpfalz

François-Lachenal-Platz 5

55218 Ingelheim am Rhein

Tel: 06132 714701
E-Mail: info-museum@ingelheim.de
Internet: http://www.museum-ingelheim.de

Kontaktinformationen:

Museum bei der Kaiserpfalz

François-Lachenal-Platz 5

55218 Ingelheim am Rhein

Tel: 06132 714701
E-Mail: info-museum@ingelheim.de
Internet: http://www.museum-ingelheim.de